Logo

ÖKOPROFIT Hamm VIII - Auftakt

27. September 2012, Hamm

Offiziell gestartet hat am 27. September 2012 Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann den 8. Durchgang von „ÖKOPROFIT Hamm – Kosten senken im Betrieb“.

Die Stadt Hamm unterstützt schon seit dem Jahr 2000 Unternehmen bei der betrieblichen Kostensenkung durch vorsorgenden Umweltschutz. Im Rahmen von ÖKOPROFIT werden mit den beteiligten Firmen unter fachlicher Anleitung innerbetrieblich umsetzbare Maßnahmen erarbeitet, mit denen die Betriebskosten gesenkt und gleichzeitig die Umwelt entlastet werden können.

Die ersten sieben Durchgänge von ÖKOPROFIT Hamm brachten den teilnehmenden Betrieben jährliche Einsparungen in Höhe von über 3,7 Millionen Euro. An diesen Erfolg möchte die Stadt Hamm mit dem Know-How ihrer Kooperationspartner auch in diesem Durchgang anknüpfen und hat sich heute mit weiteren 10 Betrieben auf den Weg gemacht, die Betriebskosten zu senken und Energie, Wasser/Abwasser sowie Abfälle einzusparen.

Insgesamt haben bislang mehr als 80 Unternehmen aus Hamm von ÖKOPROFIT profitiert. Das sind über 6 % aller ausgezeichneten ÖKOPROFIT-Firmen in Nordrhein-Westfalen, womit Hamm einen Spitzenplatz belegt. Am aktuellen Durchgang des Projektes beteiligen sich wieder 10 Betriebe und Einrichtungen unterschiedlicher Größe und aus verschiedenen Branchen. In Kooperation mit der IHK zu Dortmund, der Handwerkskammer Dortmund, der Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe, den Unternehmensverbänden Westfalen-Mitte und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Hamm wird das Projekt federführend vom Stadtplanungsamt betreut und vom nordrhein-westfälischen Umweltministerium gefördert.

Im Anschluss an die Auftaktveranstaltung begannen die Unternehmen in einem ersten von insgesamt acht Workshops mit der inhaltlichen Arbeit. Die weiteren Treffen folgen im vierwöchigen Turnus. Hinzu kommen mehrere Vor-Ort-Beratungen in den Betrieben.

Begleitet und beraten werden die Firmen von der Firma B.A.U.M. Consult, von Fachleuten der EnergieAgentur.NRW und der Effizienz-Agentur NRW sowie von den Mitarbeitern des städtischen Umweltamtes und des Abfallwirtschafts- und Stadtreinigungsbetriebes Hamm. Die Betriebe werden nach erfolgreicher Teilnahme vom Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft,  Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW und der Stadt Hamm als „ÖKOPROFIT-Betrieb“ ausgezeichnet.


Die aktuell an ÖKOPROFIT Hamm teilnehmenden Betriebe und Einrichtungen sind:

Kontakt

B.A.U.M. Consult: Johannes Auge, j.auge@baumgroup.de, 02381-30721-170



Footer